Welche Gebühren fallen bei 1-zu-1-Projekten an?

Wir bei 99designs haben es uns zum Ziel gemacht, unsere Plattform für Sie zum besten Ort zu machen, um online Arbeit zu finden und zu leisten. Sie mit neuen Kunden zu vernetzen, Ihren Workflow zu verbessern und mehr direkte Arbeit zu Ihnen zu bringen – all dies ist Teil dieser Vision.

Gebühren für 1-zu-1-Projekte helfen uns dabei, unsere Plattform so zu betreiben, dass wir den Weg weitergehen und diese Möglichkeiten Kreativen wie Unternehmen auf der ganzen Welt bereitstellen können. Anders als eine Pauschalgebühr sind 99designs-Gebühren so strukturiert, dass dauerhafte Kundenbeziehungen und Erfolge auf der Plattform langfristig belohnt werden.

Kundenvermittlungsgebühr

Die Kundenvermittlungsgebühr deckt diejenigen Kosten ab, die uns dabei helfen, Kunden und Projekte direkt zu Ihnen zu bringen. Dazu gehören Förderung und Platzierung von Designern auf und außerhalb der Plattform, Suchmaschinenoptimierung, bezahlte Werbung, Entwicklung des Suchalgorithmus’ für die Vermittlung von Designern und Kunden – und viele weitere Maßnahmen.

Designern wird diese Gebühr immer dann berechnet, wenn eine Zusammenarbeit mit einem neuen Kunden gestartet wird. Die Gebühr wird hingegen erlassen, wenn Sie Gewinner oder Finalist in einem Wettbewerb dieses Kunden waren oder der Kunde vorher noch nie 99designs genutzt hat und Sie ihn über unsere E-Mail-Einladung zu einem 1-zu-1-Projekt eingeladen haben.

Erfahren Sie mehr über die Kundenvermittlungsgebühr →

Plattformgebühr

Die Plattformgebühr wird sowohl Kunden als auch Designern für jedes abgeschlossene 1-zu-1-Projekt auf unserer Plattform berechnet. Diese Gebühr hilft uns dabei, betriebliche Kosten zu decken, die folgende Services umfassen: Sichere Bezahlung, Konfliktlösungen, Kuratierung unserer Community, Schutz vor Betrug, Bereitstellung von Design-Materialien und die fortlaufende Weiterentwicklung der Plattform.

Kunden wird eine fixe Plattformgebühr in Höhe von 5% berechnet, während sich die Gebühren bei Designern nach deren jeweiligem Designer-Level richten (5-15%).

Erfahren Sie mehr über die Plattformgebühr →


 image1.png

Sie brauchen Hilfe bei der Abschätzung der Gebühren für die Angebotserstellung? Dann sollten Sie diesen Hilfe-Artikel berücksichtigen.

 


Unsere Zahlungsanbieter könnten je nach Standort weitere Gebühren berechnen. ​Bitte informieren Sie sich daher zunächst auf deren Websites, um die für Sie beste und günstigste Option in Erfahrung zu bringen.

War dieser Beitrag hilfreich?
7 von 8 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk