Wie lade ich einen seitenfremden Auftraggeber zu einem 1-zu-1-Projekt ein?

Wenn Sie einen Auftraggeber haben, den Sie gerne auf die 99designs-Plattform bringen möchten, können Sie dies ganz einfach wie folgt tun:

  1. Laden Sie Ihren Klienten per Email ein
  2. Anschließend können Sie Ihren Auftraggeber zu einem neuen 1-zu-1-Projekt einladen, an dem dieser mit seiner jeweiligen Email-Adresse teilnehmen kann

Was passiert, wenn mein Auftraggeber bereits einen 99designs-Account hat?

Wenn Sie einen Auftraggeber mit einem bestehenden 99designs-Account einladen, wird Ihre Einladung das Projekt automatisch mit dem bereits bestehenden Account starten.

Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Auftraggeber bereits einen 99designs-Account hat, werfen Sie einen Blick auf seinen Namen direkt unter dem Projektnamen: 

image2.png

Wenn Sie einen Usernamen sehen, der sich zudem anklicken lässt, hat Ihr Auftraggeber bereits einen 99designs-Account.

Was passiert, wenn mein Kunde neu auf 99designs ist?

Wenn Ihr Auftraggeber neu auf 99designs ist, erhält er eine Email. Mit dieser kann er sich bei 99designs anmelden, um Ihre Projekteinladung anzunehmen.

Wenn Sie nicht wissen, ob Ihr Auftraggeber bereits einen 99designs-Account hat, werfen Sie einen Blick auf seinen Namen direkt unter dem Projektnamen: 

image1.png

Wenn der Username eine Email-Adresse ist, die sich zudem NICHT anklicken lässt, muss sich Ihr Auftraggeber erst auf 99designs anmelden.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 4 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen