Was mache ich, wenn Kund:innen in 1-zu-1-Projekten nicht reagieren?

Die meisten Kund:innen auf 99designs reagieren schnell und wollen ihre Designprojekte abschließen. Immerhin haben sie für die Arbeit im Voraus bezahlt, warum sollten sie also nicht haben wollen, wofür sie bezahlt haben?

Bei 99designs arbeiten wir stets daran, die Abläufe zu verbessern, um Kund:innen in den Prozess miteinzubeziehen und sie zu motivieren ein Projekt noch abzuschließen, wenn wir merken, dass sie weniger aktiv sind. Wir wissen allerdings, dass trotz unserer Bemühungen Kund:innen plötzlich langsamer reagieren können oder in manchen Fällen gar nicht mehr antworten. Dieser Artikel gibt Ratschläge, wie man damit umgehen kann, wenn Kund:innen in 1-zu-1-Projekten nicht (mehr) reagieren.

Richte gleich zu Beginn Zahlungsfreigaben ein

Wenn Sie unsicher sind, ob ein Kunde den Zeitplan einhalten wird, empfehlen wir Ihnen, ein Angebot mit mehreren Zahlungsfreigaben zu erstellen. Auf diese Weise können Sie bei Bedarf auch eine Anzahlung verlangen oder sogar eine Gebühr für den Fall, dass das Projekt abgebrochen werden muss. 

Wenn Sie Meilensteine abschließen und Zahlungen anfordern, erhalten Kund:innen eine Benachrichtigung, um die Arbeit zu akzeptieren und die Zahlung freizugeben, damit Sie mit dem nächsten Meilenstein fortfahren können. Mehrere Zahlungsfreigaben geben Ihrem Projekt eine klare Struktur, so dass Sie bei möglichen Problemen einfach auf den vereinbarten Zeitplan verweisen können.

Nehmen Sie es nicht persönlich!

Gehen Sie nicht gleich davon aus, dass eine Verzögerung etwas mit Ihnen oder Ihrer Arbeit zu tun hat. Es ist wahrscheinlicher, dass Kund:innen das Projekt aus persönlichen Gründen vernachlässigen (müssen). Sie können abgelenkt, gestresst oder krank sein; sie können auch ihren Job verloren haben. Es gibt viele Gründe!

Wenn Sie bei Kund:innen nachfragen, vermeiden Sie es, Annahmen oder Anschuldigungen zu äußern. Zeigen Sie stattdessen echtes Interesse und Empathie, um die Beziehung wiederherzustellen. Dieser Ansatz könnte in etwa so lauten:

Lieber Kunde, 

ich melde mich noch einmal bei Ihnen, da meine letzte Nachricht bei Ihnen möglicherweise untergegangen ist. Als wir das letzte Mal kommuniziert haben, sollte X bis zum Datum X fertig sein. Da ich aber noch nichts von Ihnen gehört habe, möchte ich sichergehen, dass es Ihnen gut geht. Bitte geben Sie mir Bescheid, wenn Sie diese Nachricht erhalten haben, damit ich weiß, dass es Ihnen gut geht. Wir können dann einen neuen Zeitplan für Ihr Projekt vereinbaren. 

Vielen Dank!

Wir wissen, dass es schwierig sein kann, jemandem Empathie entgegenzubringen, der Ihnen und Ihrer Zeit (zu) wenig Aufmerksamkeit widmet. In der Regel wird echtes Interesse allerdings positiv erwidert.

Irgendwann ist es Zeit für eine Entscheidung

Wenn Sie mehrere Nachfragen gestellt haben, ohne eine Antwort zu erhalten, sollten Sie Ihren eigenen Weg gehen. Das Verhalten von Kund:innen kann niemand kontrollieren, das muss man als Freelancer leider akzeptieren. Wenn Sie nicht alle vereinbarten Arbeiten abgeschlossen haben, sollten Sie in einer letzten Nachricht mitteilen, dass Sie für die Arbeiten bezahlt werden möchten, die Sie bereits abgeschlossen haben. Auch wenn es schwierig sein kann, kann Empathie letztlich dabei helfen, die Beziehung zu Kund:innen aufrechtzuerhalten. Diese letzte Nachricht könnte in etwa so lauten:

Lieber Kunde, 

ich melde mich noch ein letztes Mal bei Ihnen, bevor ich 99designs kontaktiere, um für die in Ihrem Projekt geleistete Arbeit bezahlt zu werden. Ich habe weitere Projekte, um die ich mich kümmern muss, aber ich würde unser Projekt wirklich gern abschließen. Wenn Sie weiterhin daran interessiert sind, mit mir zusammenzuarbeiten, geben Sie mir bitte innerhalb von 48 Stunden Bescheid. Ich hoffe, dass es Ihnen gut geht! Bitte lassen Sie es mich wissen.

Vielen Dank!

Wenn Sie alle nötigen Dateien finalisiert und hochgeladen haben, können Sie Ihrem Kunden mitteilen, dass Sie den Projektabschluss anfordern werden, sollten Sie innerhalb von 48 Stunden keine Antwort erhalten. Sobald Sie den Abschluss eines Projekts anfordern, wird Ihr Kunde darum gebeten, die finalen Dateien zu prüfen und die Zahlung an Sie freizugeben. Falls Sie weiterhin keine Antwort erhalten, wird die Zahlung nach 5 Werktagen automatisch freigegeben. Dieser Weg sollte immer die letzte Option sein, da es sein könnte, dass nicht kontrollierbare Umstände Ihren Kunden davon abgehalten haben, sich bei Ihnen zu melden (z. B. Tod oder Krankheit in der Familie, Naturkatastrophe).

Wenn Sie wiederholt versucht haben, Ihren Kunden zu kontaktieren, und selbst keine Lösung herbeiführen konnten, können Sie auch unser Support-Team um Hilfe bitten. Unser Team kann versuchen, den Kunden noch einmal in Ihrem Namen zu kontaktieren und das Projekt voranzubringen.

War dieser Beitrag hilfreich?
58 von 62 fanden dies hilfreich
Noch Fragen?
Kontakt
Wenn es Ihnen gefällt, sagen Sie es weiter!