99designs Richtlinien zu Sanktionen

99designs ist ein globales und international tätiges Unternehmen, daher sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, bestimmte Sanktionen einzuhalten, unter anderen solche des Amts zur Kontrolle von Auslandsvermögen des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten (Office of Foreign Assets Control of the U.S. Department of the Treasury, OFAC) sowie des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten und Handel von Australien (Department of Foreign Affairs and Trade in Australia). Aufgrund dessen ist es 99designs verboten, Transaktionen mit Personen in sanktionierten Gebieten sowie mit bestimmten Personen und Institutionen auf globaler Ebene zu tätigen.

Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert, um aktuelle Änderungen unserer Richtlinien widerzuspiegeln. Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns sehr gern per E-Mail an support@99designs.de.

Aktuelle Beschränkungen durch Sanktionen

99designs kann keine Transaktionen tätigen mit: 

  • Personen, die sich in einem der folgenden Gebiete oder Länder befinden:
      • Nordkorea
      • Sudan
      • Syrien
      • Iran
      • Kuba
      • Russland*
      • Belarus* (außer Designer:innen, die sich vor dem 23. März 2022 registriert haben)
      • Separatistengebiete der Ukraine: 
          • die sogenannte Volksrepublik Donezk
          • die sogenannte Volksrepublik Lugansk
          • Krim 
  • Personen oder Institutionen, die auf Sanktionslisten genannt werden, wie etwa OFACs SDN List oder Australiens Consolidated List

Zusätzlich zu den Maßnahmen, die 99designs ergreift, um die Einhaltung der Sanktionsgesetze sicherzustellen (z. B. die Beschränkung von Transaktionen mit Nutzer:innen, die oben genannten Kriterien entsprechen), haben auch unsere Zahlungsdienstleister ihre eigenen Prozesse eingeführt, um ihrerseits die Einhaltung der Sanktionsgesetze sicherzustellen. 

*Seit März 2022 wurden umfangreiche internationale Sanktionen wurden verhängt als Antwort auf Putins Überfall auf die Ukraine. Diese Geschehnisse haben sich auf unsere Fähigkeit ausgewirkt, Zahlungen in mehreren Regionen verlässlich zu bearbeiten und durchzuführen. Dies führte dazu, dass wir alle Tätigkeiten in Russland ausgesetzt und den Zugang von neuen Nutzer:innen aus Belarus beschränkt haben. Hier erfahren Sie mehr.

So implementiert 99designs Beschränkungen durch Sanktionen

99designs nutzt verschiedene Methoden, um die Einhaltung von Sanktionsregelungen sicherzustellen. Beispiele einiger dieser Methoden:

  • beschränkter Zugang zu 99designs für Nutzer:innen in den aufgeführten sanktionierten Gebieten oder Ländern
  • regelmäßige Überprüfung bestehender Nutzer:innen
  • gelegentliche Abfrage zusätzlicher Informationen von Nutzer:innen, um zu gewährleisten, dass wir unsere Sanktionsvorschriften einhalten 
  • Sperrung oder Stilllegung von Konten, die mutmaßlich sanktionsbezogene Beschränkungen verletzen

Häufige Fragen

Was bedeuten Sanktionen für mein 99designs-Konto?

Wenn Sie aus einem der aufgeführten Gebiete auf 99designs zugreifen, wird Ihr Zugang zur Website bis auf Weiteres beschränkt werden. Die Konten aller Nutzer:innen, die unsere Richtlinien zu Sanktionen umgehen oder versuchen diese zu umgehen, können gesperrt oder stillgelegt werden.

Designer:innen: Sie werden sich nicht auf 99designs anmelden bzw. einloggen, an Projekten oder Wettbewerben teilnehmen, Kund:innen kontaktieren oder Zahlungen erhalten können, bis die Beschränkungen in Ihrem Gebiet oder Land aufgehoben werden.

Ihr 99designs-Profil wird erhalten bleiben, Ihre Verfügbarkeit wird hingegen nach Ihrem ersten Login-Versuch nach dem 23. März 2022 automatisch deaktiviert werden

Kund:innen: Sie werden sich nicht auf 99designs anmelden bzw. einloggen, Wettbewerbe starten oder Zahlungen in 1-zu-1-Projekten abschließen können, bis die Beschränkungen in Ihrem Gebiet oder Land aufgehoben werden.

Ich bin Bürger:in eines sanktionierten Landes, lebe und arbeite aber woanders. Wird mein Konto betroffen sein?

Nein, Ihr Konto sollte nicht betroffen sein. Es handelt sich hierbei um geografische Sanktionen, die nur Kund:innen und Designer:innen betreffen, die in den sanktionierten Gebieten oder Ländern leben und arbeiten. Wer außerhalb von diesen Ländern auf die Website zugreift, wird weiterhin auf 99designs arbeiten können, solange die Bank, die mit Ihrer Zahlungs- oder Auszahlungsmethode verknüpft ist, nicht von Sanktionen betroffen ist. 

Ich kann nicht auf mein Konto zugreifen, lebe aber nicht in einem sanktionierten Gebiet. Was sollte ich tun?

Wenn Sie glauben, dass Ihr Konto fälschlicherweise blockiert wurde, kontaktieren Sie uns bitte umgehend per E-Mail an support@99designs.de, wir prüfen Ihr Konto sehr gern noch einmal ausführlich für Sie.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen