Ich habe Probleme mit der Verifizierung. Was kann ich tun?

Wir möchten einen klaren und einfachen Verifizierungsprozess ermöglichen – je schneller er abgeschlossen werden kann, desto schneller können Sie loslegen!

1. Sie müssen ein gültiges Ausweisdokument vorweisen

  • Je nach Herkunftsland gelten andere Ausweisdokumente, die Sie hier einsehen können.
  • Es muss sich um ein amtlich ausgestelltes Dokument mit Ihrem Foto handeln.
    • Ausweisdokumente, die wir nicht akzeptieren, sind:
      • Schulausweis
      • Angestelltenausweis
      • temporärer/vorläufiger Ausweis
      • Bank-, Kredit- oder Versicherungskarte
  • Ausschließlich lateinische Zeichen: Andere Schriftsysteme wie Kyrillisch, Arabisch und Urdu könnten zu Fehlermeldungen führen.

2. Die Fotos Ihres Ausweises müssen klar und deutlich sein

  • Ausschließlich Farbfotos: Das Foto muss Ihr Dokument vollständig und gut lesbar abbilden – Schwarzweißfotos oder Kopien sind nicht zulässig.
  • Ausschließlich Bilder des physischen Dokuments: Fotos von Bildschirmen oder Fotos anderer Art werden abgelehnt.
  • Alle Informationen des Dokuments sollten gut und leicht zu lesen sein. Übliche Probleme bei der Lesbarkeit sind auf Folgendes zurückzuführen:
    • blendendes Licht
    • zu wenig Licht bzw. zu dunkel
    • zu weit entfernt
    • verschwommen/unscharf
    • Wasserzeichen im Bild
    • Informationen, die digital oder physisch aus dem Dokument entfernt bzw. geschnitten wurden 

Bitte beachten Sie: Nachdem Sie Ihre Dokumente übermittelt haben, dauert die Bearbeitung üblicherweise eine oder zwei Minuten, sie kann aber in manchen Fällen auch bis zu einer Stunde dauern. Bitte haben Sie daher ein wenig Geduld!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk