Wie verwende ich das Cropping-Werkzeug?

Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Designs aus der Masse hervorstechen und die Aufmerksamkeit des Auftraggebers erregen? Hier kann unser Cropping-Werkzeug garantiert Abhilfe schaffen.

Das Cropping-Werkzeug ist sowohl bei der Einreichung von Entwürfen in einen Wettbewerb als auch beim Aufbau des eigenen Portfolios verfügbar. Mit dem Werkzeug können Sie Aufmerksamkeit auf Ihre Design-Thumbnails lenken. Es eignet sich perfekt dazu, den Fokus auf ein bestimmtes Werk zu lenken.  

Wie Sie das Cropping-Werkzeug für Ihre Entwürfe verwenden

Wenn Sie Entwürfe in einen Wettbewerb einreichen, finden Sie sich auf der folgenden Seite wieder:

Platzieren Sie die orangenen Ecken des Cropping-Werkzeugs um Ihr Werk, bis Sie mit der Ästhetik der Platzierung zufrieden sind. Die sogenannte "Thumbnail Preview-Box in der rechten Spalte hilft Ihnen dabei einzuschätzen, wie das Design wohl auf der Wettbewerbsseite aussehen wird.

So reichen Sie Ihr Design ein

Wir wollen sicherstellen, dass Ihre Entwürfe stets im besten Licht erscheinen – insbesondere auf Retina-Displays. Dies bedeutet, dass Ihre Entwürfe an folgende Standards angepasst werden sollten:

  • Minimale Größe: 960 x 960px
  • Maximale Größe: 2040 x 8160px
  • Dateiformate: PNG, GIF oder JPG
  • Farbmodus: RGB

Bitte beachten: Diese Anforderungen gelten nur für Wettbewerbsentwürfe. Sobald Sie einen Wettbewerb gewonnen haben, müssen Sie immer noch die finalen Dateien an Ihren Auftraggeber liefern. Diese sollten dann den korrekten Farbmodus, das passende Format und die richtige Größe aufweisen.

Wie Sie das Cropping-Werkzeug für Ihr Portfolio nutzen

Wenn Sie ein Design zu Ihrem Portfolio hinzufügen, landen Sie auf folgender Seite: 

1.png

Hier schalten Sie ganz einfach die "Preview Thumbnail"-Schaltfläche an, um das orangefarbene Cropping-Werkzeug zu sehen. Ziehen Sie die Ecken des Werkszeugs an die gewünschten Stellen Ihres Designs und, voila! Anschließend füllen Sie den Rest der benötigten Informationen aus, klicken auf "zum Portfolio hinzufügen" und der neueste Stern in Ihrem Portfolio kann strahlen und Auftraggeber begeistern.

Weitere Tipps rund um Ihr Portfolio finden Sie hier.

Cropping-Tipps

Zoomen

2.png

Sehen Sie das Bild auf der rechten Seite oben? Oder besser gesagt: Können Sie das Bild auf der rechten Seite gut erkennen? Richtig – das ist eher schwierig.

In solchen Fällen können Sie das Cropping-Werkzeug nutzen, um ein Design mittels Zoom zu vergrößern, das andernfalls zu klein im jeweiligen Thumbnail dargestellt werden würde. 

Fokus

3.png

Glauben Sie uns: Das letzte, was Sie wollen, ist ein unübersichtlicher Thumbnail. Auftraggeber klicken in solch einem Fall schnell weiter, weil Sie den Überblick über den Entwurf verlieren. 

In solch einem Fall können Sie mit Hilfe des Cropping-Werkzeugs die Aufmerksamkeit des Betrachters auf einen bestimmten Teil Ihres Werks lenken. Klicken Ihre Auftraggeber anschließend auf den Thumbnail, wird ihnen der Entwurf in voller Größe dargestellt. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
42 von 43 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk