Was ist ein pausierter Wettbewerb?

Pausierte Wettbewerbe sind gesperrten Wettbewerben sehr ähnlich. Der Unterschied ist, dass der Auftraggeber bei pausierten Wettbewerben den Wettbewerb selbst wieder freischalten kann, ohne uns dazu kontaktieren zu müssen.

Wann werden Wettbewerbe auf pausiert gesetzt? Auftraggeber haben ein vorgegebenes Zeitfenster, indem sie Finalisten oder den Gewinner auswählen müssen. Sollte die Zeit überschritten werden, ohne dass eine Aktion erfolgt, wird der Wettbewerb pausiert.

Zum Beispiel hat der Auftraggeber am Ende der Qualifizierungsrunde vier Tage Zeit, um die Finalisten auszuwählen. Falls diese nicht innerhalb dieser Zeitspanne festgelegt werden, wird der Wettbewerb pausiert. 

Wenn Ihr Wettbewerb pausiert ist, können Sie ihn fortsetzten, indem Sie folgendes tun: 

Klicken Sie auf "Setzen Sie Ihren Wettbewerb fort", wie hierunter gezeigt. Der Wettbewerb wird dann für 24 Stunden freigeschaltet: 

ANMERKUNG: 

Wenn Sie den Wettbewerb durch Klick fortgesetzt haben und dann innerhalb der 24 Stunden-Frist keine Entscheidung treffen, wird er zurück auf pausiert gesetzt. 

Sie können diesen Prozess zwei Mal wiederholen, beim dritten Mal wird der Wettbewerb dann gesperrt. Sollten Sie innerhalb der 14-tägigen Gewinnerauswahl-Phase keine Entscheidung treffen, wird der Wettbewerb zunächst für 14 Tage pausiert bevor er ebenfalls gesperrt wird. 

Um einen gesperrten Wettbewerb freischalten zu lassen, kontaktieren Sie bitte unser Kundensupport Team, um fortzufahren. 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk