Welche Features hat mein Designer-Profil?

Die richtige Darstellung gehört zu jeder professionellen Aktivität dazu und wenn es einen Platz gibt, auf dem man sein eigenes Talent präsentieren sollte, dann ist das die eigene Profil-Seite. Wir zeigen Euch hier die wichtigsten Features und geben Euch zudem Tipps zum professionellen Auftritt.

Erstellt Euer individuelles Cover-Bild

Euer Cover-Bild (1920x300 oder breiter): Überprüft, dass Euer Name und alle damit verbundenen Informationen lesbar sind. Haltet zudem die Farben im Einklang und versucht die visuelle Komplexität auf Euren Avatar abzustimmen.

Euer Avatar (120x120): Hier ist Eure Chance, um Euer Logo zu präsentieren oder ein qualitativ hochwertiges Foto von Euch selbst hinzuzufügen.

Button für Private Nachrichten: Nutzt das kleine Briefumschlag Icon, um private Nachrichten zu senden.

"Zum Projekt einladen" Button: Über diesen Button können Kunden Designer direkt zum 1-zu-1-Projekt einladen.

Euer Portfolio

Ihr könnt jederzeit Designs hinzufügen, die Ihr in Wettbewerbe eingereicht habt (mit Ausnahme von Designs aus privaten Wettbewerben). Versucht dabei Eure komplette Bandbreite an Fähigkeiten und Talenten zu präsentieren.

Erweitere Sichtbarkeit für individuelle Designs

Sobald Ihr ein Design zum Portfolio hinzugefügt habt, werdet ihr dazu aufgefordert weitere Informationen anzugeben - dabei solltet ihr so viele Details wie möglich angeben, damit Eure Designs einfach zu finden sind. Diese Angaben können vorgenommen werden:
Titel, der dem Design einen Namen gibt
Eine Beschreibung, die das Konzept des Designs erklärt
Ein Platz für Kommentare von anderen Community-Mitgliedern
Die Fähigkeit einen individuellen Thumbnail zu erstellen
Die Fähigkeit Tags an dem Design anzubringen (z.B. Stil, Farbe, etc.)

Filter für Kategorien

Kunden haben nun die Möglichkeit Designs nach Kategorien zu durchsuchen! Diese erscheinen an der oberen linken Seite, sobald man Designs aus 2 oder mehreren Kategorien hochgeladen hat.

Eure Über Seite

Die Über Seite enthält:

Informationen über Euch: Wie erfahren seid ihr? Was sind Eure Interessen? Verfügbarkeit? Wer seid ihr? Hier könnt ihr Leuten alles über Euch selbst erzählen.

Sprachen: Welche Sprachen beherrscht Ihr?

Erfahrung: Hier braucht Ihr selbst nichts eintragen. Dieser Bereich wird sich automatisch füllen, wenn Ihr an Wettbewerben teilnehmt. Sobald Ihr als Finalist gewählt werdet oder einen Wettbewerb gewinnt, wird die entsprechende Wettbewerbs-Kategorie hier erscheinen.

Eure Statistik
Diese Übersicht gibt Euren Erfolg in Zahlen an. Sie zeigt:

Wettbewerbe: Anzahl der Wettbewerbe, die Ihr gewonnen habt
Runner up: Anzahl der Wettbewerbe, bei denen Ihr in die Finalrunde gekommen seid
1-zu-1-Projekte: Anzahl der Projekte, die Ihr mit Kunden abgeschlossen habt
Stammkunden: Anzahl der Kunden, mit denen Ihr mehr als ein Mal zusammengearbeitet habt

Kunden-Rezensionen

Nachdem Ihr einen Wettbewerb  gewonnen habt, bitten wir die Kunden um eine Rezension und fordern sie dazu auf ein 1-zu-1-Projekt mit Euch zu statten. Wenn man ein professioneller Designer sein will, geht es nicht nur datum tolle Arbeiten abzuliefern, sondern auch darum großartigen Kunden-Support zu geben ;)
War dieser Beitrag hilfreich?
6 von 6 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk