Jimdo im Vergleich zu Wordpress

Was ist Jimdo?
Jimdo ist eine Website-Komplettlösung und enthält benutzerfeundliches und robustes Website-Bearbeitungswerkzeug, Hosting, Registrierung eines Domain-Namens und einen E-Mail Account. 
Websites, die mit Jimdo erstellt werden funktionieren nur auf Jimdo Servern und Websites, die anderweitig erstellt wurden, können nicht mit Jimdo genutzt werden. 
Dies gilt grundsätzlich für alle do-it-yourself-Website-Baukasten-Systeme (squarespace/weebly/wix etc.).

Stärken: 

  • Schnelle und einfache Erstellung und Aktualisierung
  • Schnelle Lernkurve
  • Erschwinglich – Hosting, Domain und E-Mail-Adresse sind inklusive
  • Großartige Lösung für einfache E-Commerce-Anforderungen (1-50 verschiedene Shop-Artikel)
  • Flexible, moderne Templates, die jeweils für fast jegliche Art von Website angepasst werden können 
  • Einfaches Blogging
  • Leistungsfähigkeit kann durch die Verwendung von Widgets (einbettungsfähige HTML) von Drittanbietern ausgeweitet werden 
    www.jimdo.com/tools
  • Jede Website ist unmittelbar mobil-optimiert
  • Freie Handy-App, die die Bearbeitung der Website von jeglichem iOS oder Android Gerät erlaubt
  • Website Software wird immer sofort auf die neuste Version aktualisiert. Es ist nicht nötig Upgrades durchzuführen und das Risiko für Hack-Attacken oder Viren ist viel niedriger. 
  • Das beste Tool für "Standard" Websites oder einfache Online-Shops
  • SEO Tools sind integriert, damit Sie Ihre Suchmaschinen-Ergebnisse maximieren können
  • E-Mail und Chat Support von Muttersprachlern in 9 verschiedenen Sprachen


Schwächen: 

  • Nicht besonders gut geeignet für größere Online-Shops (mit mehr als 100 Artikeln) 
  • Keine integrierten digitalen Artikel im Shop (mp3s, Videos und E-Books können nicht zum Verkauf angeboten werden ohne dass Widgets von Drittanbietern genutzt werden)
  • Für Publishers mit hohem Traffic-Volumen kann das Bloggen etwas frustrierend werden
  • Keine Benutzer-Accounts für Gäste, obwohl es Passwort-geschützte Bereiche gibt, es muss ein einziges Passwort geteilt werden anstelle von individuellen Anmeldedaten. 


Was ist Wordpress? 
Wordpress ist tatsächlich 2 unterschiedliche Sachen: 

1. Wordpress.org ist eine Open Source Blogging und Content Management System, das man kostenfrei herunterladen und auf jedem auf Server installieren kann, der eine MySQL-Datenbank und die Programmiersprache PHP nutzt. Die meisten eigenständigen Web-Hosting-Unternehmen ermöglichen eine einfache kostenfreie Wordpress-Installation auf ihren Hosting Accounts.

2. Wordpress.com ist die gehostete Version der Open Source Software, die es Ihnen erlaubt entweder kostenfrei oder gegen Bezahlung Websites auf ihren Servern zu betreiben. 

Stärken:

  • Bestes Tool für Blogger mit hohem Volumen (Magazine, Verläge etc.)
  • Das gigantische Entwickler-Netzwerk und der Plugin-Katalog helfen dabei, praktisch jede technische Anforderung umzusetzen
  • Robustes Dateien-Management 
  • User Accounts und Management 

Schwächen: 

  • Verhältnismäßig steile Lernkurve
  • Kein spezifisches Support Team für Open Source Projekte
  • Kundenindividuelle Anpassungen können kostspielig sein
  • Es gibt viele schlechte Entwickler und Plugins
  • Benutzerdefinierte Programmierung erforderlich, damit volle Leistungsfähigkeit erreicht wird
  • Content-Aktualisierungen sind erheblich komplizierter, da die Eingabe der Inhalte anders aussieht als die Anzeige. Oft muss Code verwendet werden, damit es richtig erscheint. 
  • Domain, Hosting, Email müssen separat erworben werden für Kosten, die stark variieren können
  • Die Wordpress-System-Software und jedes Plugin müssen manuell aktualisiert werden. Inkompabilitäten mit neueren Versionen sind keine Seltenheit
  • Ausbleibende Aktualisierungen können zu Hack-Angriffen oder Beeinträchtigung der Website führen
  • Overkill für die meisten einfachen Websites


Jimdo vs Weebly vs Wix vs Squarespace
Dies ist die do-it-yourself-Website-Baukasten-Welt zusammengefasst. Sie haben alle in etwa die gleichen Funktionalitäten mit einigen geringfügigen Stärken/Schwächen... Unterschiede sind hauptsächlich Geschmacksfragen. Hier finden Sie eine Aufschlüsselung der Features

Jimdo vs benutzerdefinierte Programmierung
Benutzerdefinierte Programmierungen sind am flexibelsten, aber auch am teuersten und kompliziertesten. Sie benötigen einen separaten Hosting Account, müssen Ihre Domain separat registrieren und Backend Updates sind mit permanenten Kosten verbunden. 
Einige Programmier-Lösungen erlauben Ihnen eigenständige Aktualisierungen, jedoch ist keine davon so einfach und benutzerfreundlich wie die in der do-it-yourself-Kategorie. 

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie such gerne an Jimdo oder 99designs: 
99designs Support über "Kontakt", Jimdo: 99designs@jimdo.com

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk