Was wird von den Urheberrechten abgedeckt?

Diese Frage kann am besten von Anwälten beantwortet werden, dies soll definitiv kein Versuch sein, das Urheberrecht für eurer Land zu definieren, aber kurz gesagt, Urheberrecht deckt nur Ausführungen ab, keine Ideen.

Wenn ein Designer zum Beispiel einen Schmetterling in einem Logo Design verwendet und dieser ein offensichtlicher Teil der Design-Vorgaben ist, können andere Designer dieses Konzept natürlich auch verwenden. 

Sollten andere Designer dann jedoch die Original-Illustration des Schmetterlings, die der Designer erstellt hat, nutzen, ist das eine Verletzung der Urheberrechte dieses Designers.

Dies gilt auch für Wortmarken (auch Logotyp genannt) Wettbewerbe. Niemand kann die Urheberrechte an der Idee der Sans-Serif Schriftart besitzen, aber Linotype besitzt auf jeden Fall die Rechte zu Helvetica. Daher darf man Helvetica nicht in Logotyp Wettbewerben verwenden, ohne die Schrift vorher auf irgendeine Art und Weise zu verändern.

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk