Was erwartet mein Auftraggeber von mir, nachdem ich einen Logo & Website-Wettbewerb gewonnen habe?

Sobald ein Auftraggeber für seinen Wettbewerb einen Gewinner ernannt hat, startet die Design-Übergabe.

Wenn Sie zum Gewinner erklärt wurden, passiert nun Folgendes:

Design-Dateien hochladen

Zunächst laden Sie die fertigen Design-Dateien für Ihren Auftraggeber hoch. Hierbei sollten Sie beachten, dass Ihr Auftraggeber die Dateien vermutlich in einem bestimmten Format benötigt. Hierzu gehören Vector-Dateien wie etwa PSD, AI, EPS. Klicken Sie auf "Dateien hinzufügen" und wählen Sie anschließend jene Dateien aus, die Sie hochladen möchten. Alternativ dazu können Sie die Dateien auch direkt per "Drag and Drop"-Verfahren an entsprechender Stelle hochladen. 

Nutzungsrechte-Übertragungsvertrag unterzeichnen

Als nächstes unterzeichnen Sie den Nutzungsrechte-Übertragungsvertrag. Nachdem Sie die entsprechende Box angeklickt haben, öffnet sich ein Drop-Down-Menü, in dem Sie den Inhalt Ihres Nutzungsrechte-Übertragungsvertrages anpassen können. Stellen Sie dabei bitte sicher, dass sowohl Ihr Name als auch Ihre Adresse korrekt geschrieben sind. Wenn Sie den Vertrag im Auftrag eines Unternehmens unterzeichnen, geben Sie bitte den Namen der Firma anstelle Ihres Namens an.

Dateien zur Überprüfung senden

  1. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass alle angegebenen Informationen korrekt sind, klicken Sie auf "Dateien zur Überprüfung senden".
  2. Ihr Auftraggeber kann nun die gesendeten Design-Dateien überprüfen und kleine Änderungen anfragen, falls diese notwendig sind.
  3. Ist der Auftraggeber zufrieden mit dem fertigen Design, wird er die Bezahlung freigeben. Diese kann nun an Sie ausgeschüttet werden. Hierfür müssen Sie einfach die Auszahlung anfordern.

Bitte beachten: Sollte der Auftraggeber die Auszahlung des Preisgeldes nicht innerhalb von 5 Tagen (10 Tage für Logo & Website, Logo & Brand Identity, Logo & Social Media) nach Upload des ersten gelieferten Designs bestätigt haben, wird das Preisgeld automatisch an Sie gezahlt. Diese automatische Auszahlung kann auf Anfrage des Auftraggebers gestoppt werden, wenn Sie noch an letzten Änderungen arbeiten. 

Wenn Sie in Ihrem Design Stockmaterial verwenden, sollte Ihr Auftraggeber das betreffende Material in seinem Namen erwerben.

 

 

 

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 18 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk